Technopark Zürich

Innovation aus Tradition im Technopark Zürich

Pünktlich zu seinem 25 jährigen Bestehen hat sich der Technopark eine neue Restauration geleistet. Als im Jahre 1993 einige mutige Pioniere den Technopark in Zürich eröffneten, hat noch niemand von Start-Up’s, Technologie-Transfers, Inkubatoren und Spin-offs gesprochen. Heute, 25 Jahre später, bieten rund 250 junge Firmen, 3‘000 Arbeitsplätze auf den 47‘000 m2 Mietfläche an. Das erfolgreiche Konzept des Innovationsparkes wurde unterdessen an zahlreichen Standorten kopiert.

Das neue Gastronomiekonzept zeichnet sich durch eine Tagesverlaufs-Skalierung des Betriebs ab. Am längsten stehen den Gästen im Technopark eine Kombination von Barista-Kaffeebar und To-Go Abverkauf zur Verfügung. Je nach Gästeaufkommen und Gästbedürfnissen können weitere Module „aufgeschaltet“ werden bis ein attraktives Komplet Angebot an verschiedenen Ausgabe-Inseln zur Verfügung steht. Der Restaurationsbetrieb ist auch der erste Ansprechpartner für das Catering der rund 1‘800 Anlässe, die jährlich in den beliebten Räumlichkeiten des Technopark stattfinden. Während der sehr kurzen Umbauzeit wurden die Gäste in einem kompakten Provisorium bewirtet. Die planerische Herausforderung in diesem Projekt bestand im Wesentlichen darin, mehr Angebot auf gleicher Fläche anzubieten und den laufenden Betrieb während der Bauphase so gering wie möglich einzuschränken.

Für den gelungenen gestalterischen Auftritt zeichnet sich das Architekturbüro von Tom Munz aus 
St. Gallen verantwortlich. Besonders beeindruckt hat jedoch das Team der Stiftung Technopark um CEO Karin Looser und den Leiter Bau, Jens Eggel, das mit viel Engagement dieses ehrgeizige Projekt über etliche Hürden mitgetragen haben. Die kulinarische Verantwortung im neuen Restaurant Deli1993, liegt bei den Gastroprofis der ZFV-Unternehmungen.

KundeStiftung TECHNOPARK® Zürich
ProjektinhaltUmbau des Selbstbedienungsrestaurants, Küche, Abwaschküche und der Lager- und Logistikräume
AufgabeVorprojekt / Projekt, Vorbereitung der Ausführung, Ausführungsbegleitung, Planung Gewerbliche Kälte, Planung des provisorischen Betriebes
Zeitraum2014 – 2018
EröffnungHerbst 2018
Projekt-PartnerStiftung Technopark AG, ZürichTom Munz Architekt, St. GallenZFV Unternehmungen

Ansprechpartner für weitere Projekt-Informationen

Ansprechpartner für weitere Projekt-Informationen

Jürg Stahel

+41 44 384 84 71

Email senden

Nächstes Projekt

Widder Bar & Kitchen